Fachgesellschaft

Die SGPED/SSEDP ist eine Fachgesellschaft, die sich zum Ziel setzt, Wissen und Kompetenzen im Bereich der pädiatrischen Endokrinologie-Diabetologie zu fördern.

Nebst zahlreichen weiteren Aktivitäten setzt sich die SGPED/SSEDP zum Ziel, den Austausch zwischen Spezialisten auf diesem Gebiet in der Schweiz zu fördern, multizentrische Studien zu koordinieren und Meinungen zu Themen zu äussern, welche dieses Fachgebiet der Medizin betreffen.

Die SGPED/SSEDP vertritt auch Spezialinteressen dieses medizinischen Fachgebiets bei anderen Fachgesellschaften, wie z. B. bei der Schweizerischen Gesellschaft für Endokrinologie und Diabetologie (Erwachsene) sowie bei der Schweizerischen Gesellschaft für Pädiatrie.

 

Antrag auf Mitgliedschaft

Der Antrag auf Mitgliedschaft kann an den Präsidenten der Gesellschaft gesendet werden  (http://www.ssedp-sgped.ch/contact). Das vollständig ausgefüllte Antragsdokument muss dem Antrag beiliegen

Membership_SGPED_SSEDP.pdf

Statuten Artikel 3: Die Mitglieder der Gesellschaft sind Inhaber des Titels Pädiatrie FMH mit Schwerpunkt Endokrinologie und Diabetologie (oder einem äquivalenten Titel), Mitglieder der Schweizerischen Gesellschaft für Pädiatrie und der Schweizerischen Gesellschaft für Endokrinologie und Diabetologie. Die Mitglieder können auch Wissenschaftler mit nicht medizinischer Ausbildung, die im Arbeitsgebiet der pädiatrischen Endokrinologie und Diabetologie arbeiten, sein.

Personen, die in der Schweiz wohnen und diese Bedingungen erfüllen, können Mitglied der Gesellschaft sein